Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt

Bettina Malosczyk

+49 (0)511 33699-0

E-Mail: jobs@hacon.de

freie_Stellen

Pressemitteilungen
08.06.2018 HaCon Kids-App feiert Weltpremiere: "VBB jump" macht Kinder froh, und die Eltern ebenso! mehr ...
26.02.2018 Erfolgreicher Jahresstart für HaCon: HAFAS-Anwendertreffen 2018 zeigt Mobilität von morgen mehr ...

Apps für iOS

 

Apps für Android
 

Apps für WP

 

Artikelaktionen

Datenschutzeinwilligung

Sie stimmen hiermit zu, dass die HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Lister Str. 15, D-30163 (“HaCon”) Ihre personenbezogenen Daten im Laufe des Bewerbungsprozesses wie nachstehend beschrieben verarbeitet.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass Ihre Einwilligungserklärung freiwillig erfolgt, und dass Sie das Recht haben, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, indem Sie eine E-Mail an jobs@hacon.de senden. Falls Sie Ihre Einwilligung widerrufen, darf HaCon Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit weiter verarbeiten, als es einen anderen rechtlichen Grund für die Verarbeitung gibt.

1. Welche Datenkategorien werden verarbeitet?

HaCon verarbeitet die folgenden personenbezogenen Daten über Sie ("Ihre persönlichen Daten”):

  • Informationen, die Sie uns aktiv im Bewerbungsprozess zur Verfügung stellen, oder Informationen, die von uns im Laufe Ihrer Interviews gesammelt werden, wie z. B. Ihr Name, Kontaktinformationen, Qualifikationen, Informationen über Ihre frühere Beschäftigung, Arbeitserfahrung, Qualifikationen und Fähigkeiten (“Bewerbungsdaten”). Wir bitten Sie nicht um die Übermittlung von besonderen Kategorien personenbezogener Daten (d.h. Informationen über Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Ansichten, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Gesundheit oder sexuelle Orientierung) als Teil Ihrer Bewerbungsdaten, sofern dies nicht im Einzelfall gesetzlich vorgeschrieben ist. Falls Sie uns besondere Kategorien personenbezogener Daten übermitteln, stimmen Sie hiermit ausdrücklich der Verarbeitung dieser Daten wie hier beschrieben zu.

 

  • Öffentlich zugängliche berufsbezogene Daten über Sie, wie z. B. Daten, die in unternehmens- oder beschäftigungsorientierten sozialen Netzwerken oder Internetseiten, wie z. B. LinkedIn und Xing, veröffentlicht sind (“Berufsbezogene soziale Netzwerkdaten”). Um alle Zweifel auszuräumen: Daten, die in sozialen Netzwerken oder Internetseiten enthalten sind, die keinen unternehmens- oder beschäftigungsorientierten Kontext haben, gelten nicht als Berufsbezogene soziale Netzwerkdaten und werden daher von uns nicht verarbeitet.


2. Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten?

HaCon verarbeitet Ihre Bewerbungsdaten und Berufsbezogenen sozialen Netzwerkdaten für die folgenden Zwecke:

  • Verarbeitung Ihrer Bewerbung;
  • Bewertung von Qualifikationen und persönlicher Erfahrung;
  • Versand von Informationen, Materialien und Einladungen im Zusammenhang mit Ihrer

Bewerbung an Sie;

  • Unterstützung und Verbesserung unseres Services.


3. Wie lange speichern wir die Daten?

Wir speichern Ihre Daten für einen Zeitraum von drei Jahren (3), sofern uns gesetzliche Aufbewahrungspflichten nach geltendem Recht (wie z. B. Steuer - oder Handelsrecht) nicht zu einer längeren Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichten.

4. Wer sind die Empfänger Ihrer Daten?

Ihre Bewerbungsdaten und Berufsbezogenen sozialen Netzwerkdaten werden von HaCon an, die entsprechenden Personalreferenten und entsprechenden Produkt- und Abteilungsleiter, die für eine Einstellungsentscheidung zuständig sind, weitergegeben.

5. Wie können Sie auf Ihre Daten zugreifen? Was sind Ihre Rechte?

Laut geltendem Datenschutzrecht haben Sie - vorausgesetzt, dass die entsprechenden gesetzlichen Vorbedingungen erfüllt sind - eventuell die folgenden Rechte:

  • Auskunft durch HaCon, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und Zugriff auf die personenbezogenen Daten, falls diese verarbeitet werden;
  • Berichtigung falscher personenbezogener Daten, die Sie betreffen, durch HaCon;
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten durch HaCon;
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch HaCon;
  • Erhalt einer Kopie der Sie betreffenden, von Ihnen aktiv übermittelten
  • personenbezogenen Daten von HaCon in einem strukturierten, allgemein
  • verwendeten und maschinenlesbaren Format und Beantragung der Übermittlung
  • derartiger Daten durch HaCon an einen anderen von Ihnen bestimmten Empfänger; und
  • Einspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten
  • aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.


6. An wen soll ich mich wenden, wenn ich Fragen habe oder von meinen Rechten Gebrauch
machen möchte?

Bei allgemeinen oder besonderen Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung können Sie sich per E-Mail an jobs@hacon.de wenden.

Die HaCon Datenschutzorganisation unterstützt bei allen Fragen rund um das Thema Datenschutz. Auch können Beschwerden gegenüber der HaCon Datenschutzorganisation angebracht und die in dieser Datenschutzerklärung genannten Rechte geltend gemacht werden. Die HaCon Datenschutzorganisation kann unter privacy@hacon.de kontaktiert werden.

Die HaCon Datenschutzorganisation ist immer bestrebt, Ihre Anfragen und Beschwerden zu adressieren und diesen abzuhelfen. Neben der Kontaktaufnahme mit der HaCon Datenschutzorganisation haben Sie aber auch jederzeit die Möglichkeit, die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu kontaktieren (Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, D-30159 Hannover, poststelle@lfd.niedersachsen.de).

© 2018 HaCon Ingenieurgesellschaft mbH – A Siemens Company | Lister Str. 15, 30163 Hannover, Telefon: +49 / 511 / 336 99 - 0, E-mail: info@hacon.de